Chillen im Kreise von Gleichgesinnten

Nähcafe in Essen

Hier trifft man sich vor dem Beginn des Kurses, zum Chill-out nach gemeinsamer kreativer Näharbeit oder einfach nur, um in künstlerisch-produktiver Atmosphäre eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Oder “parkt” den Mann, um in Ruhe im großen ZiC´nZaC Angebot zu stöbern.

 

Unsere Näh-Sprechstunde im Cafe Nahtlos – Guter Rat, wenn´s hakt.

Ihr habt Näh-Fragen und kommt nicht mehr weiter? Das Einfädeln ist viel zu kompliziert und ihr benötigt gerade etwas Fachwissen rund um eine spezielle Nähtechnik, um euer Nähprojekt fertig zu stellen? 

Bei uns erhaltet ihr immer Antwort und Soforthilfe. Nicht virtuell, sondern live.

In hunderten von Blogs suchen nähbegeisterte Frauen nach Rat – in Essen helfen unsere langjährigen und erfahrenen Mitarbeiterinnen ab sofort in der wöchentlichen Näh-Sprechstunde. Jeden Donnerstag von 11 bis 13 Uhr.

Den Vorteil der persönlichen Beratung und Hilfestellung innerhalb der Näh-Sprechstunde, kann indes kein Online-Portal bieten. Unser gut ausgebildetes Personal erklärt und hilft nicht nur sofort an der Nähmaschine, sondern gibt auch noch weitere Ideen und Anregungen. Das Ganze in einem stimmungsvollen Ambiente und einem Kaffee á la Carte oder einem aromatischen Glas Tee.

Ein Beweis mehr dafür, wie bedeutsam der stationäre Fachhandel für die Handarbeitsbranche ist. Die „Näh-Sprechstunde“ ist übrigens ein kostenloser Kunden-Service.

Hakt es bei Ihnen? – Packen Sie das “Problem” in Ihr Körbchen und “konsultieren“ Sie immer donnerstags ZiC’nZaC!

Nähkurs Essen und Stoffe in Essen

Und sogar den passenden Wein gibt es im Café Nahtlos

 

In Spanien haben wir „La Sastreria“ entdeckt (span. „die Schneiderei“). So ein passender Wein musste einfach im Näh-Erholungsgebiet angeboten werden.

Wir führen den trockenen Wein in Weiß, Rot und Rosé.  Nicht nur der Name ist passend – auch das Design stimmt: Die Flaschen sind  in wunderschönem mediterranen Stoffdesign gestaltet. Genau der richtige Sundowner für den gemütlichen Ausklang nach einem der vielen Nähkurse in der Näh-Akademie.

 

Der Rotwein muss dabei –  wie allgemein bekannt  –  bei Zimmer-Temperatur gelagert werden. Aber wo? Deshalb haben wir aus zwei antiken Nähmaschinen- Abdeckhauben von 1920 mit wunderbaren Intarsien diesen „Wein-Tabernakel“ angefertigt.. Zu besichtigen an der Wand im Durchgang zur ZiC’nZaC-Näh-Akademie.

Die Wein-Kollektion „La Sastreria“  (span. „Die Schneiderei)“ mit schönen Stoff-Motiven gibt es im Näh-Café bei ZiC’nZaC in Essen.

Eine schöne Idee zum Nachbauen: ZiC’nZaC hat für sein „Café Nahtlos“ aus zwei Abdeckhauben historischer Nähmaschinen diesen „Wein-Tabernakel“ angefertigt.