Neben der stationären Sammlung im Essener Näh-Erholungsgebiet gibt es seit 1. Juni 2020 ein mobiles ZiC’nZaC-Fingerhut-Museum

Gehen Menschen nicht zum Museum geht das Museum zu den Menschen.

Sechs von zwölf Vitrinen des mobilen ZiC’nZaC-Fingerhut-Museums
Sechs von zwölf Vitrinen des mobilen ZiC’nZaC-Fingerhut-Museums

Als wir in Essen  2019 mit dem Sammeln von nostalgischen Fingerhüten begannen, hätten wir selbst nicht geglaubt, wieviel Zuspruch und Freude diese  wunderschöne Ausstellung von 2.500 antiken Miniaturen unseren Besucherinnen bietet: Es ist für den Betrachter eine Art Kopfkino-Reise von Alaska bis Zypern. Wir haben deshalb gezielt aus Nachlässen, auf Auktionen und aus Vermächtnissen lieber Menschen eine zweite Ausstellung zusammengestellt, die in ihrer Art einzigartig ist:

 

5.000 Fingerhüte in sechzehn Vitrinen stehen jetzt bereit und können von interessierten Unternehmen und Institutionen ausgeliehen werden. So wandert dieses mobile Museum ab der zweiten Jahreshälfte 2020 im Zwei-Wochen-Rhythmus durch Shopping-Malls, zu Handarbeitsmessen und Heimatmuseen zunächst nur in NRW und erfreut abertausend nähbegeisterte Besucherinnen.

 

Dabei gilt folgende “Spielregel“: Wird die Ausstellung für einen nichtkommerziellen Event benötigt (z.B. das Jahresfest einer Kirchenkreises in der Metropolregion Ruhr) so ist der Verleih kostenfrei. Nur Versicherung und Transport sind selbst zu organisieren. Ähnlich ist es, wenn eine Shopping-Mall, ein Fachmarktzentrum, eine Handarbeitsmesse, ein Textil-Filialist sich unser mobiles Fingerhut-Museum ausleihen möchte. Denn so wirbt die Ausstellung auch für unser Näh-Erholungsgebiet in Essen. In diesen Fällen bitten wir darum, den Markennamen ZiC’nZaC in der Werbung  und auf der Fläche entsprechend zu würdigen.

 

Sollte diese Win-Win-Situation nicht möglich sein, dann erlauben wir uns, für das ZiC’nZaC-Fingerhut-Museum eine individuell  auszuhandelnde Leihgebühr zu berechnen. Die Details sind diesem Link zu entnehmen.

 

Bei Interesse bitte melden über kontakt@zicnzac.de

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare