Von Mittwoch, 22. Januar 2020 bis 22.Februar 2020  bieten wir im Essener Store etwas bundesweit Einzigartiges: Fingerhüte aus aller Welt…

So schön: Anderthalbtausend Miniaturen aus aller Welt.

Wir laden  damit auch ein zu einer Kopfkino-Reise über den Globus. Von Alaska bis Zypern geht die Reise. Wir treffen den Papst. Treffen Lady Diana. Treffen  sogar den Dalai Lama. Auf winzigen Miniaturen: Eben Fingerhüte. Diese Winzlinge haben den weltweiten Tourismus als Souvenirs bereits beherrscht als noch kein Mensch von Globalisierung gesprochen hat.

 

Wir haben drei Sammlungen zauberhafter Fingerhüte aus aller Welt zu einer großen Ausstellung zusammengefügt, die in ihrer Art einmalig und einzigartig ist: Die Sammlung von Christiane Haak aus Baden-Baden (600 Exponate), Karla Gromm aus Gevelsberg (500) und unsere eigene Sammlung (450). So entstand  für die vierte Veranstaltung unserer Reihe “Art en Passant” eine unglaublich schöne Komposition dieser „Reliquien des Schneider-Handwerk“. Vorab haben wir wochenlang an einer Vitrinen-Lösung gebastelt und erst durch den Begründer des Buchdruck-Museum in Soltau, Fritz van Rechtern, den passenden Setzkastenschrank bekommen, der als optische Grundlage die komplette Sammlung nunmehr beherbergt.

 

Gehen Sie also bei ZiC’nZaC einen Monat lang  auf ihre Traumreise durch die weite Welt.

Gardasee. Costa Brava. California. Mongolei. Australien. Neuseeland, Afrika… Es ist toll: Sie werden Orte entdecken, die sie kennen: „Mensch, da war ich auch schon“. Der kleine Fingerhut ist das einzige Souvenir, das überall auf der Welt zu finden ist. Zur Vernissage Mittwoch, 22.1.20 ab 19 Uhr sind jetzt schon ALLE Kundinnen herzlich eingeladen: Sekt, Snacks, Musik…und Fingerhüte, Fingerhüte, Fingerhüte.

 

Kleiner Vorgeschmack: Die Vitrine mit einem Teil der ZiC’nZaC-Sammlung steht bereits als “Appetizer” im Café Nahtlos. Fünf weitere Vitrinen werden in den kommenden Wochen liebevoll von den beiden Sammlerinnen bestückt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare