So agieren wir in der Corona-Krise:

 

 

**Täglicher Livestream von ZiC’nZaC**Immer werktags von 13.00 bis 14.00 Uhr.

Laden geschlossen. Ausgangssperre. Fehlende soziale Kontakte. Das alles hat uns auf die Idee gebracht, die  maximalen Möglichkeiten der virtuellen Kommunikation in der Corona-Krise zu nutzen.

Dazu haben wir zunächst  ein zusätzliches Instagram-Konto eingerichtet: https://www.instagram.com/zicnzac.de/

 

Dieses Konto wurde mit unserem Facebook-Konto verknüpft. Es bietet uns die Möglichkeit, von der kommenden Woche an werktags von 13 Uhr bis 14 Uhr einen bequemen (und virenfreien) Livestream aus dem „Näh-Erholungsgebiet“ zu senden. Bei den Zuschneide-Tischen im Stoff-Parcour haben wir eine Art Studio eingerichtet.

So können Sie / könnt ihr Euch täglich und vor allem mit einem Klick per Laptop, PC oder Smartphone einloggen und einen (virtuellen) Besuch bei ZiC’nZaC machen. Zusammen mit allen anderen am Livestream teilnehmenden Freundinnen.

 

René, Sandra und alle Kolleginnen, die nicht grade Kinder hüten müssen, stellen Euch gemeinsam oder einzeln neue Frühjahr/ Sommer-Stoffe von Hilco, Swafing, Westfalen-stoffe, Frowein ff. vor. Sie erklären neue Näh- oder Stickmaschinen. Zeigen Euch, welches neue Zubehör von PRYM und von anderen Lieferanten eingetroffen ist usw, usw….

 

Der Zugang ist natürlich kostenfrei. Mit einem Klick über unsere Homepage seid Ihr „drin“. Die Technik erlaubt es , dass ihr Fragen stellen oder selbst Anregungen für die Ausgestaltung unseres virtuellen „Kaffeeklatsches“ einbringen könnt.

Wenn Euch die Näh-Ideen, die Stoffe, das Zubehör usw. gefallen, können Sie/ könnt ihr diese Dinge auch  bequem bestellen. Nach dem Live-Chat  wird die Ware  dann vorbereitet, zugeschnitten vom Haken genommen, eingetütet  usw. und am nächsten Tag durch unser Näh-Taxi zu Euch gebracht. Das Ganze auf Rechnung. Vertrauen ist in der Krise ein wichtiges Gut! Es darf natürlich auch abgeholt werden und bar bezahlt werden von denen, die in die Stadt kommen dürfen. Garantiert virenfrei. J

 

Das ist unsere  Idee, mit Ihnen/Euch in Kontakt zu bleiben, bis das Leben sich wieder normalisiert hat. Das Bestell-Formular befindet sich weiter unten auf der Seite. Stammkundinnen können aber auch währen des Livestream „auf Zuruf“ bestellen. Alles unkompliziert und pragmatisch. Für die kommenden Wochen  – virtuell und virenfrei.

 

Wäre toll, wenn unsere tägliche Live-Chat-Runde  gut ankommt und genutzt wird. Denn wir können auf diese Weise auch in dieser Krise unsere Fachhandelkompetenz und Kundenähe beweisen und das liefern, was gebraucht wird und einfach nur gefällt. Das hilft  uns gemeinsam, die böse Zeit möglichst  akzeptabel zu überstehen.

 

Wir verlieren uns nicht aus den Augen. Wenn auch temporär nur virtuell.

Euer Team von ZiC’nZaC in Essen