Nach rund einem halben Jahr Stillstand  können wir mitteilen, dass auch die Näh-Akademie geöffnet hat.

Die neue Nähkurse für das zweite Halbjahr  können gebucht werden

Viele von Ihnen/von Euch haben bereits monatelang auf diesen Termin gewartet.

 

Mit dem beginnenden Abflachen der Inzidenzwerte vor Wochen haben wir sofort damit begonnen, ein komplettes Kursprogramm für das 2. Halbjahr 2021 zu entwickeln, welches seit heute als Flyer im Laden vorliegt. Das Kursprogramm ist natürlich auch online buchbar. https://zicnzac.de/naehkurse/

 

Wir empfehlen aber  – wie  in den Jahren zuvor –  einen Vorab-Besuch im Laden. So können wir beratend den richtigen Kurs bei der passenden Dozentin im Umfeld von gleichgesinnten Teilnehmerinnen und abgestimmt auf die vorhandenen Näh-Fertigkeiten und auf das gewünschte individuelle Wunsch-Projekt empfehlen. Dafür nehmen wir uns gerne die Zeit. Und kostet keinen Cent mehr.

 

Diese Dinge sind uns wichtig :

 

-Der Besuch von ZiC’nZaC ist ohne Schnelltest, Impfpass o.ä  jederzeit möglich.

Wir haben  durchgehend geöffnet von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr (samstags bis 16 Uhr).

Alle Geschäftsbereiche stehen wieder vollumfänglich zur Verfügung.

-Die MNS-Regel  besagt derzeit, dass alle Kursteilnehmerinnen sitzend an der Maschine ohne Mundschutz arbeiten können. (etwa wie im Restaurant)

Wir garantieren: Sollte ein erneuter Lockdown  (etwa im Oktober/November) von den Behörden angeordnet werden, vergüten wir anteilig das Honorar für sämtliche  ausgefallenen Stunden.

-Sämtliche Hygiene-Auflagen ( Durchlüften, Desinfizieren etc.)  werden sorgsam vor und nach den Kursen erfüllt

 

Einziger Wermutstropfen: Kinderkurse können wir derzeit (noch) nicht anbieten, um die Auflage der Abstandsregelung (20 qm pro Teilnehmer) einzuhalten.

 

Wir freuen uns über jeden, der uns jetzt wieder besucht. Das Team ist noch genau dasselbe, wie vor den Lockdown-Monaten. Und alle diese Kolleginnen  freuen sich riesig, Sie/ Euch alle gesund und munter wiederzusehen.