Aktuelles

Am Samstag , den 9.November 2019, von 10.00 Uhr Bis 14.00 Uhr treffen sich die Wirtschaftsjunioren der IHK zum wiederholten Male zum Herzkissennähen im Café Nahtlos bei ZiC’nZaC.

Neue Herzkissen für die Kliniken Essen-Mitte

Das Herzkissennähen fand vor sechs Jahren erstmals bei ZiC’nZaC statt. Initiatorin ist die Breast-Care-Nurse der Evang. Kliniken-Essen-Mitte, Sandra Kuhlmann. Die Wirtschaftsjunioren der IHK Ruhr fanden die Idee so hilfreich für die Nachversorgung der Patientinnen, dass sie nunmehr einmal im Jahr mit Hilfe von ZiC’nZaC im Store helfen, möglichst viele Kissen zu nähen, zu befüllen und einsatzfähig  aufzubereiten. Sozusagen im Akkord entsteht so  Jahr für Jahr eine beachtliche Menge an neuen Kissen.

Denn jedes wird  nach dem Einsatz von den gesundheitlich betroffenen Frauen in dankbarer Rückerinnerung an die praktische Hilfe  mit nach Hause genommen. Daraus erklärt es sich, warum immer wieder neue Kissen benötigt werden. Im Jahre 2018 schafften es die Wirtschaftsjunioren, knapp 150 Kissen fertigzustellen. Rekord!

 

Dieses Jahr ist es Samstag, 9.11.2019, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, an dem sich die jungen Führungskräfte der regionalen Wirtschaft erneut  bei ZiC’nZaC zum kollektiven  Marathon-Nähen treffen. Engagierte Helfer sind jederzeit willkommen und können über die Online-Seite www.wjessen.de Kontakt mit den Organisatoren aufnehmen.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Aktion von Beginn an mit Technik und fachlicher Hilfe unterstützen können. Und natürlich sorgen wir dafür, dass das Team ausreichend mit Getränken und Gebäck „bei Laune“ gehalten wird.

Nähkurs Essen und Stoffe in Essen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare